Massenschlägerei beim Eishockey

www.spiegel.de 20.01.2014 4stern

Beim Spiel der Vancouver Canucks und der Calgary Flames haben beide Mannschaften ihre "Enforcer" auf den Platz gestellt und dann wurde minutenlang geprügelt. Satte 204 Strafminuten wurden daraufhin ausgesprochen.

Ich bin ja kein Eishockey-Fan... aber so eine Massenschlägerei hat mich schon erstaunt. Vorallem dass die Vereine ganze Spielerschaften nur fürs Prügeln bereitstellen.

Bisher habe ich erst ein Eishockey-Spiel Live gesehen, damals in Zug. Vielleicht sollte ich hier in Köln auch mal zu einem Spiel - Erleben scheint man auf jedenfall etwas...