Google+ trennt sich in Photos und Streams

plus.google.com 02.03.2015 4stern

Wie Bradley Horowitz mitteilte, wird sich Google+ in die Bereich Photos und Streams aufbrechen. Der Dienst reagiert damit auf die schwachen Benutzerzahlen. Heise hat dazu auch ein Artikel